2302

B.& D.

Homepage v. B. & D. Försterling

                        Reisen, Keg. / Spiel

[Kontakt] [Gästebuch]

Trips des Vereins

Hamburg

2017 Prizeotel Hamburg-City, miniatur-wunderland, Stadtrundfahrt BLAUE LINIE, Brasilianer Panthera Rodizio, ELVIS Das Musical mit Graham Patrick, Theater am Großmarkt

Rathaus Rathaus

Schell Schellfischpfosten -Ina Müller "Late-Night"-

Spe Speicherstadt

Fl Flughafen, miniatur-wunderland

Fz Raumschiff

Türkei

Türkei, amtlich Republik Türkei (türkisch Türkiye Cumhuriyeti); Republik in Vorderasien und Südosteuropa. Das Staatsgebiet grenzt im Nordwesten an Bulgarien und Griechenland, im Norden an das Schwarze Meer, im Nordosten an Georgien und Armenien, im Osten an den Iran, im Süden an den Irak, an Syrien und an das Mittelmeer sowie im Westen an das Ägäische Meer. Die Hauptstadt der Türkei ist Ankara.

1997 in die Türkei, Alanya (Türk. Riviera)

1 Woche Urlaub in Alanya, Türkische Riviera, im 5 Sterne Hotel Crand Kaptan.
Fahrt über das Taurusgebirge, Besichtigung Antike Stadt HIERAPOLIS und von Pamukkale = Kalksinterterassen (trocknen aus).

kegtu

Wasserfall und Umgebung einschließlich Land und Leute. Im Hotel Aufführungen mit Bauchtanz. Angesagt war für die Frauen Schmuckkauf.

1999 Preston Palais, Almelo Verwöhn Wochenende

Oslo

Oslo, Haupt- und Residenzstadt Norwegens, Verwaltungssitz der Bezirke Oslo (deckungsgleich mit Oslo-Stadt) und Akershus, an der Aker am Ende des Oslo-Fjords, im Südosten des Landes. Sie ist größte Stadt, führender Hafen, Wirtschafts-, Produktions- und Kulturzentrum Norwegens.
Das Erscheinungsbild Oslos ist von moderner Architektur geprägt. Die Stadt hat zahlreiche Parks. Sie ist Sitz einer Universität (1811) mit eigenen Museen für Paläontologie, Ethnographie und Mineralogie, der Hochschulen für Architektur, Theologie, Tiermedizin, bildende Künste und Musik sowie der Norwegischen Akademie der Wissenschaften und Literatur (1857). Das Nobel-Institut, das alljährlich einen Friedensnobelpreisträger wählt, befindet sich hier, ebenso wie das Nationalarchiv.                                                                                             2001 Oslo, Kiel-Oslo mit Stadtrundfahrt
Oslo beheimatet zahlreiche Museen, darunter die Nationalgalerie mit Sammlungen norwegischer und europäischer Kunst, das Kunstgewerbemuseum, das Norwegische Volkskundemuseum, der Frogner Park mit rund 150 Skulpturen des norwegischen Bildhauers Gustav Vigeland, das Munch-Museum mit Arbeiten des norwegischen Künstlers Edvard Munch und das Kon-Tiki-Museum mit Exponaten von den Forschungsreisen des Thor Heyerdahl.

heyerd

Sehenswert sind weiterhin die Festung Akershus (um 1300), das Königliche Schloss (1848) und das Storting (Parlamentsgebäude).

Trips der Spielrunde

Italien

Italien ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa. Die Hauptstadt Italiens ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apenninhalbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Es grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert.

2014 Busfahrt nach Rimini

Tages Busreisen vom Hotel in Rimini nach Perugia und Assisi, San Marino und Santarcangelo di Romagna, Venedig, Florenz

Rimini Rimini
per
Perugia
as
Assisi
san
San Marino
sant
Santarcangelo di Romagna
ven
Venedig
flo Florenz

2005 nach Mallorca, Playa de Palma

321

Hotel RIU Playa Park in Playa de Palma.

Besichtigungen:
Palma mit Schloss, Kathedrale La Seu, Hafen und Altstadt.

356

Sicht auf Schloßpark, Hafen und Castell de Bellver

9

Gruppe am Kreuz, Schloss und Kathedrale

Feuerwerk von Palma. Markt in Arenal.

361

Schloss und Kathedrale

334

Strand von Playa de Palma

Mandelblüten = Fahrt über Felantix (Markt), Ermita de Sant Salvador (Kloster), Portocolom, Cala d'Or, Santanyi.

blue

Mandelblüte

kreuz

Kreuz am Kloster

Inselrundfahrt, Nordinsel.
Fahrt über Palma, Santa Maria, Binissalem (Wein), Inca (Lederwarengeschäft), Selva, Lluc (Kloster = schwarze Madonna), La Calobra + Schlucht von Pareis, Schiff konnte nicht anlanden (starker Wellengang).

18

La Calobra

schl

Schlucht von Pareis

Weiter mit dem Bus nach Sóller und Port de Sóller, von dort mit dem Zug (roter Blitz) durch weite Mandel- und Olivenhaine nach Palma.

397

ein Highlight von Mallorca der historischer Zug "Roter Blitz" im Jahre 1912 fuhr die erste Dampfeisenbahn die knapp 27 km von Palma nach Sóller. Seit dem Jahre 1929 wird er elektrisch betrieben und das Aussehen ist noch heute so wie damals; nur die Technik im Innern wird immer wieder auf den neuesten Stand gebracht.

400

Vom Bahnhof zum Hafen in Sóller: Die einzige elektrische Straßenbahn Mallorcas ist fast genau so alt wie der "Rote Blitz".

413

Besuch beim Bierkönig auf der Schinkenstraße

2007 Flug in die Türkei, ohne Liane und Wilfried

1 Woche Urlaub in Side-Sorgun, Türkische Riviera, im 5 Sterne Hotel Silence Park Resort.

7302

vor dem Abflug in Hannover

7602

im Hotel

Wanderungen nach Side, Manavgat, Kumköy und Umgebung. Besuch des Marktes in Manavgat

7802

in Side

Side war in der Antike eine Großstadt, von der heute noch bedeutende Ruinen erhalten sind.

side
85
8202

Apollon -Tempel in Side

86

Agora, sie diente als politische und juristische Versammlungsstätte.

Schweiz

Die Schweiz, amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft ist ein Binnenstaat. Das Landeskennzeichen der Schweiz ist CH

2010 Busfahrt nach Brig / Wallis

Tag 1, Matterhorn Gotthard Bahn mit Panoramawagen vom Glacier-Express von Brig nach Disentis. Disentis mit seinem monumentalen, ältesten Benediktinerabtei, Kloster. Mit Zahnradlokomotive die die Zahnstange immer wieder in den Steigungen einsetzt geht es von Disentis 1130m über den Oberalppass 2033m, nach Andermatt 1435 m weiter nach Brig 670 m.     Tag 2, Mit dem Bus nach Martigny von dort mit dem Panoramawagen des Mont-Blanc-Express nach Le Chatelard-Frontere weiter mit dem Bus über die französische Grenze nach Chamonix vorbei an Col des Montes und Argentiere. Chamonix Hauptstadt des Alpinsports, Seilbahn zum Mont Blanc. Stadtrundfahrt in Brig mit dem Simplon–Express.      Tag 3, Mit dem Bus über Stalden, Niklaus nach Täsch, von dort mit dem Zermatt Shuttle nach Zermatt. Mit der Gornergrat Zahnrad Bahn auf den Gornegrat 3100 m. Zu sehen das 4478 m Matterhorn. Blick auf unzählige Viertausender von Wallis.

bus

Hinfahrt im Bus

glac glacier

Von Brig nach Disentis

kloster (0)

Kloster, Benediktinerabtei Disentis

mont

Mont Blanc Express

mat gorn

Gornergrat mit Matterhorn

oben
an05