23

B.& D.

Homepage v. B. & D. Försterling

_________________Tripsbanner
ka
[Kontakt] [Gästebuch]

Kanaren

Kanarische Inseln (spanisch Islas Canarias), auch Kanaren genannt, Inselgruppe im Atlantischen Ozean vor der Nordwestküste Afrikas. Die Inselgruppe ist eine autonome Region Spaniens, bestehend aus den Provinzen Las Palmas und Santa Cruz de Tenerife. Die Hauptstädte der Provinzen sind Las Palmas auf Gran Canaria und Santa Cruz de Tenerife auf Teneriffa. Zu den Kanarischen Inseln gehören (in der Reihenfolge ihrer Grösse): Teneriffa, Fuerteventura (das dem Festland am nächsten liegt), Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, Gomera und Hierro sowie mehrere kahle Eilande. Die Gesamtfläche der Inseln beträgt 7273 Quadratkilometer.

Span

1995 Abflug von Hannover nach Fuerteventura.

Fuerteventura, zweitgrößte der zu Spanien gehörenden Kanarischen Inseln im Atlantik. Sie ist 1731 Quadratkilometer groß und hat rund 32.000 Einwohner. Ihr Hauptort ist die an der Ostküste liegende Hafenstadt Puerte del Rosario. Die flachwellige, mit schönen Stränden ausgestattete Insel hat im Südwesten mit einer Höhe von 807 Metern ihre höchste Erhebung.
14 Tage Urlaub in Jandia, mit reizendem Fischerdorf Morro Jable. Weisser langer Sandstrand mit kristallklarem türkisfarbenem Wasser. Hotel Princesa Star, 4 Sterne.

sand

Autotour durch die Insel Fuerteventura, Autobahn bis Gran Tarajal von dort nach Tuineje weiter nach Pajara, Mezquez (Mandelblüte) und Tal der tausend Palmen, Tefia, La Oliva, Corralejo, zurück über die Autobahn.

1999 Abflug nach Fuerteventura, nochmals 14 Tage Urlaub in Jandia. Hotel Garonda Jandia (ex. Princesa Star).

2007 Abflug nach Fuerteventura, nochmals 14 Tage Urlaub in Jandia. Hotel Lopesan Altamarena (ex. Garonda Jandia). Wir waren wieder sehr zufrieden.

37

Im Frühjahr, Jan. bis Feb. sprießt auf den Kanaren die Mandelblüte!

Ausflug 1995 nach Lanzarote Rundfahrt mit seinem Feuerberg und der Grotte DEL AGUA mit dem See der blinden Krebse.

Lanzarote, nordöstlichste der zu Spanien gehörenden Kanarischen Inseln im Atlantik. Sie ist 845 Quadratkilometer groß und hat rund 54.000 Einwohner. Ihr Hauptort ist die an der Südostküste liegende Hafenstadt Arrecife. Höchste Erhebung der mit zahlreichen Vulkankegeln übersäten Insel ist der 668 Meter hohe Risco de Famara. Mehrere Vulkanausbrüche im 18. und 19. Jahrhundert haben das Bild der Insel nachhaltig geprägt - das Bizarre und Chaotische, die Kontraste von erstarrter Lava und menschlicher Erfindung -. Wirtschaft Wein- und Gemüseanbau sowie Fischerei.

2004 Abflug von Hannover nach Lanzarote.
14 Tage Urlaub in Puerto del Carmen, Playa de los Pocillos weisser Sandstrand. Hotel La Geria + Beatriz

10 hafen

Busfahrt zur ehemaligen Hauptstadt Teguise Markt, Besuch des größten Basarmarkt und dem Hauptsitz Palacio del Margves, einem ausgebauten Restaurant.

tekar
14

Bustour C. Manrique = Kaktusgarten, (Jardin de Cactus) Bauerndenkmal mit Kunsthandwerk und seinem Wohnhaus, Blasen (CESAR Manrique).

kakt ces

Typisch für die Kanarischen Inseln sind die Feigenkakteen.

feige

1996 Abflug von Hannover nach Cran Canaria

Cran Canaria ist 1532 Quadratkilometer groß und hat etwa 715 000 Einwohner. Ihr Hauptort ist die Hafenstadt Las Palmas de Gran Canaria, die über einen internationalen Flughafen verfügt. Höchste Erhebung ist der erloschene Vulkan Pico de las Nieves mit 1980 Metern. Neben dem Tourismus bildet der Gemüseanbau, darunter vor allem Tomaten, die wichtigste Wirtschaftsgrundlage.Las Palmas, amtlich Las Palmas de Gran Canaria, Stadt und Hafen im Nordosten der Kanarischen Insel Gran Canaria, Hauptstadt der spanischen Provinz Las Palmas. Von wirtschaftlicher Bedeutung für die Stadt sind Tourismus, Fischfang und Fischverarbeitung. Hauptexportgüter sind Nahrungsmittel und Tabak. Las Palmas wurde 1478 gegründet. Die Einwohnerzahl beträgt etwa 342 000.
Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören die spätgotische Kathedrale,

katk

das bischöfliche Palais und das Kolumbus Haus-Museum, das Christoph Kolumbus 1492 besuchte. Im Kolumbus Haus sind wertvolle Sammlungen und Wandkarten mit Informationen über die REISEN von Ihm und die Besiedlung Amerikas.
14 Tage Urlaub in Playa del Ingles, ebenfalls weisser Sandstrand. Wanderung durch die Dünen von Maspalomas. Hotel Lucana.
Autotour durch die Insel: Santa Lucia, San Bartolome', Cruz de Tejeda (schöner Ausblick), Teror, Agaete (diese Straße läuft direkt an der Steilküste entlang, atemberaubend). Weiter über Puerto de las Nieves (Finger Gottes), Puerto de las Aldea, Puerto de Morgan (sehr hübsch), zurück nach Playa de Ingles.

2001 Abflug nach Gran Canaria, nochmals 14 Tage Urlaub in Playa del Ingles. Hotel Caserio.
Nochmals Autotour durch die Insel: Fataga, San Bartolome, Cruz de Tejeda, Artenara (Rundumblick) nach San Nicolas. Weiter über Mogan, Puerto de Morgan, Puerto Rico zurück nach Playa de Ingles.

2003 Abflug nach Gran Canaria, nochmals 14 Tage Urlaub in Playa del Ingles.

prom bong

Zweimal waren wir im Hotel Lucana mit dem wir sehr zufrieden sind, ruhig + gut! Einmal waren wir im Hotel Caserio mit dem wir nicht zufrieden waren, laut + bei den Mahlzeiten Gedränge!

1998 Flug von Hannover nach Teneriffa, eine sehr grüne Insel, die Insel des Frühlings.

Teneriffa (im Altertum Pintuaria), zu Spanien gehörende Insel, größte Kanarische Insel, die einen Teil der Provinz Santa Cruz de Tenerife bildet. Die Insel liegt im Atlantischen Ozean vor der Nordwestküste Afrikas, nordwestlich von Kap Bojador. Sie ist etwa 97 Kilometer lang, 16 bis 48 Kilometer breit und bedeckt eine Fläche von 2059 Quadratkilometern. Im Zentrum der Insel liegt der Vulkan Pico de Teide (3718 Meter), dessen Kegel sich aus dem Riesenkrater Las Cañadas erhebt.

tene

14 Tage Urlaub in Playa de las Americas, weisser Sandstrand. Hotel Bouganville Playa.
Karneval in Santa Cruz, ein
Muß!

karn
karnev1

Autoreise durch die Insel, mit Besichtigung des Teide.

teide
dra

Die Kanaren wurden von uns immer im Frühjahr (Jan, Feb.) besucht.

an09